Die Aachener Informationsmanagement-Tagung
Get Ready for Connected Industries!

Die Aachener Informationsmanagement-Tagung Die 7. Aachener Informationsmanagement-Tagung 2016

8. – 9. November 2016
EICe im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus

Die Vernetzung digitaler Produkte und Dienstleistungen stellt einen der Megatrends des 21. Jahrhunderts dar und ändert die Welt der Wirtschaft derzeit dramatisch. Die Realisierung der Vision Industrie 4.0 bedingt eine revolutionäre Veränderung aller Unternehmenssegmente.

Nur Unternehmen, die dem disruptiven Wandel der Produktionsservice-Landschaft standhalten, sichern sich langfristig ihre Wettbewerbsfähigkeit. Daher ist es unerlässlich, den Reifegrad der eigenen Technologie- und IT-Strategieplanung bezüglich Industrie 4.0 zu prüfen und die IT als Innovationstreiber in den Transformationsprozess einzubeziehen.

Um den digitalen Wandel als Chance für Innovation und Wachstum zu nutzen, muss sich jedes Unternehmen mit folgenden Fragestellungen auseinandersetzen:

  • Welchen Reifegrad in Bezug auf die vierte industrielle Revolution weist meine Unternehmens-IT auf? Wie muss sich die Unternehmens-IT transformieren um wettbewerbsfähig zu bleiben?
  • Wie sichere ich durch gezielten Technologieeinsatz meine Wettbewerbsfähigkeit als Unternehmen? Welche Schlüsseltechnologien und Technologietrends muss ich dabei berücksichtigen?

Diese Fragestellungen stehen im Fokus der 7. Aachener Informationsmanagement-Tagung 2016, die in einer ausgewogenen Mischung aus hochkarätigen Vorträgen der Praxis und Wissenschaft wert-volle Ideen, Erfahrungen und Lösungen rund um das Informationsmanagement vermittelt.

Bei Interesse an der nächsten Veranstaltung 2016, der 7. Aachener Informationsmanagement-Tagung, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Unsere Partner