Software-Ergonomie

Auch im Softwarebereich ist Usability ein Erfolgsfaktor. Es wird dadurch nicht nur die Effektivität und Effizienz im Arbeitsalltag verbessert, sondern eine benutzerfreundliche Software steigert auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter.

Laut DIN EN ISO 9241 lässt sich der Begriff Gebrauchstauglichkeit folgendermaßen definieren:

„Das Ausmaß, in dem ein technisches System durch bestimmte Benutzer in einem bestimmten Nutzungskontext verwendet werden kann, um bestimmte Ziele effektiv, effizient und zufriedenstellend zu erreichen.“

Effizienz

Der im Verhältnis zur Genauigkeit und Vollständigkeit eingesetzte Aufwand, mit dem Benutzer ein bestimmtes Ziel erreichen.

Effektivität

Die Genauigkeit und Vollständigkeit, mit der Benutzer ein bestimmtes Ziel erreichen kann.

Zufriedenheit

Freiheit von Beeinträchtigungen und Zufriedenheit mit der Nutzung des Produkts.

pyramide

Verantwortlich für die Inhalte